23999-video_games_planetside_2_wallpaper

Neues Planetside 2-Update für diesen Monat geplant

Sony Online Entertainment plant, am 23. Oktober ein Performance-Update für den Online-Shooter Planetside 2 aufzuspielen.

Mit dem neuen Update will das Unternehmen endlich die Performance-Probleme des Onlinespiels in den Griff bekommen, nachdem viele Spieler sich beschwert hatten, dass Planetside 2 unspielbar wäre. Dies wurde sogar von den Entwicklern bestätigt, weswegen alle Content-Updates erstmal auf Eis gelegt wurden, um an einem großen Performance-Update zu arbeiten. Damit soll die Geschwindigkeit des Spiels so weit gesteigert werden, dass jeder die virtuellen Massenschlachten angenehm erleben kann. Auch an der Instabilität des Spiels wird gearbeitet, sodass es zu weniger Abstürzen kommen sollte. Ein erster Patch wird am 9. Oktober auf den öffentlichen Testserver aufgespielt, sodass dieser ausprobiert und Feedback an die Entwickler gegeben werden kann. Es ist aktuell geplant, dass das Update dann offiziell am 23. Oktober auf die Live-Server aufgespielt wird.

SOE meint, dass man die Performance des Spiels mit diesem Update um bis zu 30% steigern konnte. Doch das sei noch nicht das Ende der Fahnenstange. Man würde weiter optimieren und ein weiteres Update später nachschieben, welches die Spielgeschwindigkeit noch einmal erhöhen soll. Die Entwickler geben aber zu bedenken, dass die Releasetermine der Updates mit Vorsicht zu genießen sind. Sollten noch unvorhergesehene Probleme auftauchen oder sollten die Tester Dinge entdecken, die unbedingt noch gefixt werden müssen, so könne sich der Patch noch verzögern. Die Änderungen am Spiel seien sehr komplex, weswegen man nicht immer abschätzen könne, welche Auswirken und Probleme das Update verursachen könne.

Außerdem bedanken sich die Entwickler bei den Spielern für ihre Geduld und dafür, dass man Verständnis für die Verzögerung weiterer Content-Updates für Planetside 2 zeige. Man werde selbstverständlich wieder neue Inhalte liefern, sobald man die Performance-Probleme des Shooters in den Griff bekommen habe. Doch dies hätte erstmal oberste Priorität.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours