PlanetSide2 Artwork

Planetside 2: SOE bestraft Spieler auch außerhalb vom Spiel

Sony Online Entertainment verschärft die Spielregeln und bestraft auch Planetside 2-Spieler für Vergehen außerhalb des Spiels.

Dass es in Onlinespielen auch mal rau unter den Spielern zugehen kann ist bekannt. Hier greifen die Community Manager und Gamemaster ein und dürfen auch Strafen entsprechend der Spielregeln verhängen. SOE-Director of Global-Community-Relations Linda Carlson hat nun in einem Interview angekündigt, dass man nicht nur gegen Spieler vorgeht, welche sich im Spiel nicht benehmen. Man bestraft auch diejenigen, die sich im offiziellen Forum sowie in sozialen Kanälen wie Facebook oder Twitter daneben benehmen. Diesen Spielern droht eine Ausschluss vom Spiel. Dies geht sogar noch einen Schritt weiter. Hält sich beispielsweise ein Spieler des Online-Shooters Planetside 2 auf Twitter nicht an die Regeln, so wird er nicht nur in Planetside 2, sondern in allen Spielen von SOE gesperrt. Je nach Art der Verfehlung kann es sogar dazu führen, dass SOE diese Person nie wieder als Kunden akzeptiert.

SOE ist sich aber natürlich im Klaren darüber, dass man nicht jeden finden kann, der sich nicht an die Regeln hält. Man will aber zumindest so viele wie möglich finden und durch die harten Strafen Exempel statuieren, sodass viele erst gar nicht auf die Idee kommen, sich daneben zu benehmen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours